Rote Beete Suppe

Bei der Roten Beete handelt es sich, wie übrigens auch beim Mangold, um eine Form der Rübe (Beta vulgaris). In der Küche verarbeiten kann man die Blätter und Knollen, zum Beispiel zu Pürree, Salat, gedünstetem Blattgemüse oder einer Suppe. Die auf den ersten Blick aussieht, wie ein Tomatensüppchen.

Die Zutaten siehe unten, das Rezept finden Sie hier.

Rote Beete Suppe

Rote Beete Suppe mit Parmesan, der auf dem Bild nicht zu sehen ist.

Zutaten:
  1. Rote Beete (300 g)
  2. Schalotten (2 St.)
  3. Karotte (100 g)
  4. Knollensellerie (100 g)
  5. Wasser (600 ml)
  6. Milch (100 ml)
  7. Butterschmalz zum Anschwitzen
  8. Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Kreuzkümmelpulver, Sojasoße, Weinbrandt
  9. Parmesan fein gerieben

Ähnliche Rezepte: